Häufig gestellte Fragen, Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Datenschutzgrundverordnung, Online-Streitschlichtung

Foreign customers: The privacy law is in my opinion so complicated and so many different laws apply, so the German text cannot be translated in all languages of the world where we would ship to.

Widerrufsrecht: Der private Endverbraucher kann den Kaufvertrag bis zu 14 Tage nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen durch Erklärung (an: Dr. Hinner EDV, Kochelseestr. 11, D-81371 München) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens einen Tag nach dem Erhalt dieser Belehrung. Wird Ihnen die Belehrung über Ihr Widerrufsrecht erst nach Vertragsschluß mitgeteilt, beträgt die Widerrufsfrist einen Monat. Ausgenommen von diesem Widerrufsrecht ist entsiegelte Software. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache an den Verkäufer
Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksame Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie Dr. Hinner EDV insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie z.B. in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen (seit 13.6.2014). Die Rücksendung der Ware erfolgt immer auf Gefahr des Verkäufers.
Online-Streitschlichtung: Bitte beachten Sie diesen Link für eine Online-Streitschlichtung: ec.europa.eu/consumers/odr
Rücknahme von Altgeräten: Dr Hinner EDV ist trotz intensiver Recherche nicht verständlich geworden, wie die konkrete Rechtslage sich ausgestalten wird. Aufgrund der geringen Regalfläche (< 400 qm) dürfte Dr Hinner EDV nicht von der neuen Verordnung ("ElektroG", ab 24.7.2016) betroffen sein. Trotzdem werden wir leider ab dem 24.7.2016 bis auf weiteres nicht mehr in das EU-Ausland liefern können. Bitte lassen Sie Ihre Bestellung daher von einem Transportdienstleister abholen.
Unverlangte Werbung, Spam (E-Mail und Fax): Für jede unverlangt eingehende E-Mail oder jedes unverlangt eingehende Fax von Anbietern, die mit Dr. Hinner EDV nicht in einer Geschäftsbeziehung stehen und die Güter oder Dienstleistungen zum Inhalt haben, die nicht im weitesten Sinne mit Hard- und Software oder Netzwerken zu tun haben, werden pauschal 50 Euro Bearbeitungskosten erhoben. Beispiele: Das Angebot von Deko-Pflanzen, Radarwarngeräten, Medikamenten, medizinische Operationen, Firmenbeteiligungen, Schatzsuche. Wenn eine Absenderadresse angegeben ist, wird Dr. Hinner EDV an den Versender der E-Mail oder des Faxes eine entsprechende Rechnung schicken. Dr. Hinner EDV behält sich vor, auf das Angebot einzugehen, um den erhaltenen Gegenstand weiterzuveräußern, damit die Bearbeitungskosten gedeckt werden können. Deshalb entstehende Forderungen werden grundsätzlich nicht erfüllt.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Bei Nachnahmesendungen wird in aller Regel am gleichen, fast immer am nächsten Werktag ausgeliefert. Kann dies nicht eingehalten werden, informieren wir Sie über E-Mail.
Ansonsten hängt es davon ab, wie schnell Ihre Überweisung auf unserem Geldkonto gutgeschrieben wird. Nach den Erfahrungen der letzten Zeit kann dies zwischen zwei und fünf Tagen dauern.
Sie können gerne einen Wunschtermin für die Zusendung der Debian/Linux CDs/DVDs im Kommentarfeld angeben.

Rechtliche Hinweise: Datenschutzgrundverordnung, Datenschutz, Datenlöschung

Bitte senden Sie aufgrund der in meinen Augen etwas unklaren Rechtslage (Archivierungsproblematik) keine unaufgeforderten Online-Bewerbungen zu.

Sollten Sie etwas bestellen, was an Sie geliefert werden soll, müssen für die Abwicklung der Bestellung Ihre Daten gespeichert werden.

Aus steuerlichen Gründen müssen meiner Kenntnis nach Ihre Daten ebenso gespeichert vorgehalten werden.

Bitte beachten Sie, daß bei nichtzahlenden Kunden oder offenen Rechnungen Dritte zur Durchsetzung der Forderung beauftragt werden (z.B. ein Gerichtsvollzieher oder auch im weiteren Verlauf ein Rechtsanwalt).

Nach meiner Interpretation muß ich Sie auf folgendes hinweisen: Sie haben das Recht, daß Ihre Daten gelöscht werden (wobei mir hier die Verordnung nicht ganz klar ist, denn das Finanzamt verlangt ja von mir, daß Ihre Zahlung versteuert wird und nach meiner Interpretation, daß der Zahler nachvollziehbar ist. Aber ich bin zuversichtlich, daß sich in den nächsten Monaten und Jahren hier die Dinge klären lassen).

Nach meiner Interpretation muß ich Sie auf folgendes hinweisen: Sie haben das Recht, daß ich Ihnen mitteilen muß, was ich über Sie gespeichert habe.

Nach meiner Einschätzung werden Briefe in Deutschland auf beiden Seiten von dritter Stelle eingescannt. Dies betrifft auch Lieferungen von mir an Sie. Wenn Sie das nicht möchten, bestellen Sie bitte nicht postalisch.

Sie können nach vorheriger Absprache Produkte auch abholen. In diesem Fall werden keine Adreßdaten gespeichert.

Es kann sein, daß Ihre Daten oder E-Mails auf Servern in den USA gespeichert werden oder über Server in den USA geleitet werden. Auf das internationale Internet-Routing habe ich leider keinen Einfluß.

Auf unseren Internet-Seiten werden keine "Cookies" gesetzt und es findet kein "Tracking" statt. Daten von Ihnen (Bestelldaten, technische Datenspuren) werden nicht an Dritte weiterverkauft.

Ein weiterer Punkt in der DSGVO ist mir nicht klar: Weil eine mißbräuchliche Nutzung ja offenbar den Behörden gemeldet werden muß, sind Log-Dateien notwendig oder nicht?

Bitte weisen Sie mich vor einer Abmahnung auf falsche oder fehlende Intepretationen hin. Es ist meine feste Absicht, sämtliche Gesetze zu beachten.

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise
2. Was sind personenbezogene Daten?
3. Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?
4. Auskunft und Widerruf der Einwilligung
5. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten
6. Verwendung von „Cookies“
7. Weitergabe an Dritte
8. Hyperlinks zu fremden Websites

1. Allgemeine Hinweise

Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind uns sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Eine kommerzielle Verwendung durch Dritte ist nicht gestattet. Stand der Erklärung: Mai 2018.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Pseudonymisierung oder Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

3. Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Unser Unternehmen nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über die Website einen umfangreichen Service zur Verfügung stellen zu können oder Ihren Kontaktwünschen nachzukommen. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Eine solche erfolgt z. B. aus Systemsicherheitsgründen zur Verhinderung von Mißbrauch, zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe).
In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen werden auf unseren Servern Daten zur Erbringung des Services oder für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Dazu gehören

Solange sie nicht in anonymisierter Form ausgewertet werden, werden diese umgehend nach Ende der Session wieder gelöscht. Bestimmte Serviceleistungen der Website können die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern. Dies erfolgt ausschließlich, wenn Sie der Geltung unserer Datenschutzerklärung und einer entsprechenden Nutzung Ihrer Daten zustimmen. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir für die nachfolgend genannten Zwecke: Kontaktformular.
Im Falle einer Anfrage über das Kontaktformular erheben wir zur Erbringung der jeweiligen Serviceleistungen und zur Kontaktaufnahme Name, Vorname, ggf. Titel und E-Mail-Adresse.
Eine darüber hinausgehende Verwendung personenbezogener Daten findet nicht oder nur nach einer vorherigen Einwilligung des Nutzers statt. Personenbezogene Daten werden gelöscht sobald sie für die Erfüllung des Zweckes der Speicherung nicht mehr erforderlich sind.

4. Auskunft und Widerruf der Einwilligung

Das Unternehmen speichert Ihre Daten nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Auf Ihre Anfrage hin teilen wir Ihnen jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollte trotz unseres Bemühens um Richtigkeit und Aktualität falsche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an Ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten.
Sie können zudem jederzeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber dem Unternehmen widerrufen. Für einen Widerruf genügt ein formloses Schreiben oder eine E-Mail an: infos@hinner.de

5. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir personenbezogene Daten erheben, speichern wir diese auf besonders geschützten Servern in Deutschland oder in der Europäischen Union. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Um einen Verlust oder Mißbrauch der Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, daß es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, daß die Regeln des Datenschutzes und die o.g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluß. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Mißbrauch zu schützen.

6. Verwendung von „Cookies“

Wir setzen "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Diese dienen insbesondere dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln sowie den Besuch unserer Website für Sie einfacher und komfortabler zu gestalten. Diese Informationen werden nur zwischen der Seite und dem Browser des Nutzers ausgetauscht. Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, daß sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, daß er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden.

7. Weitergabe an Dritte

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z.B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Mißbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Sofern das Unternehmen sich für die Erfüllung der Ihnen gegenüber bestehenden Vertragspflichten dritter Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.

8. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. In diesen Fällen werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten übernehmen, da wir keinen Einfluß darauf haben, daß diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf deren Websites direkt.

Dienstleistungsangebot: Datenrettung - Datensicherung - Datenlöschung

Wir retten Daten von allen digitalen Medien, auch von einem RAID-System oder einem USB-Stick. Am sichersten ist die direkte persönliche Übergabe des defekten Mediums. Sie werden auf Wunsch über jeden Schritt der Datenrettung und das damit verbundene Risiko sowie die damit verbundenen Kosten informiert. Es gibt keine absolut sichere Datenwiederherstellung von defekten physikalischen Trägermedien. Sie können die wiederhergestellten Daten entweder von einem unserer Server herunterladen oder Sie erhalten sie auf einem geeigneten Medium zugeschickt (auf Wunsch auch persönliche Abholung oder verschlüsselt). Sobald der Rechnungsbetrag beglichen ist, werden Ihre Daten auf unseren Datenträgern gelöscht. Sollten Sie wünschen, daß Ihre Daten länger bei uns gespeichert sind, ist dies im Rahmen einer Datensicherungspauschale ebenso möglich.
Es kommt gerade bei Datenrettungen immer wieder vor, daß eine Rechnung nicht sofort bezahlt werden kann. Bitte beachten Sie: Rechnungen von Dr Hinner EDV sind sofort fällig, es gibt keine Frist von zwei oder gar vier Wochen. Sollte der rechtzeitige Geldeingang nicht festgestellt werden, erhalten Sie nach vier Wochen eine erweiterte Rechnung mit einem Zuschlag für die Speicherung Ihrer Daten. Dieser hängt von Ihren eingelieferten Medien ab und beträgt (ohne Gerichtsfestlegung) pro begonnenem Monat pro GB 0,10 Euro zzgl. 19% USt. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, rechtzeitig zu bezahlen, bitte sprechen sie mit uns, um die weiteren Folgekosten niedrig zu halten.
Wir beraten Sie zum Thema Datensicherung: Konzept, Strategie, Verschlüsselung.
Wir löschen Ihre Daten professionell, so daß eine Wiederherstellung ausgeschlossen ist.

Ich würde Debian Linux gerne verschenken. Bieten Sie auch Geschenksendungen?

Gerne. Vermerken Sie in diesem Fall bitte im Kommentarfeld, an welche Adresse die Sendung geliefert werden soll.

Kann ich auch schriftlich per Brief bestellen?

Natürlich. Bitte stellen Sie bei schriftlichen Bestellungen sicher, daß Sie Ihre Adresse vollständig angeben! Bei Barbezahlung mit dem Brief wird die Lieferung sofort verschickt.

Ich möchte, daß Sie von meinem Konto den Rechnungsbetrag per Lastschrift einziehen!

Hinweis: Die Gläubiger-Identifikationsnummer im SEPA-Lastschriftverfahren von Dr. Hinner EDV: DE1337000000806387.
Das kann (bis 1.2.2014) nur von Konten in Deutschland geschehen. Kreuzen Sie bitte die entsprechende Option an und schreiben in das Kommentarfeld ein Kennwort. In einer gesonderten verschl&uumlsselten E-Mail schicken Sie bitte die Kontonummer. So wird die Sicherheitsproblematik minimiert.
Achtung: Bitte prüfen Sie sorgfältig Kontonummer und Bankleitzahl sowie den Namen des Kontoinhabers. Wenn Sie es nicht anders angeben, wird der Name des Bestellers als Inhaber des Kontos vermerkt. Sollte etwas bei der Bankabbuchung fehlschlagen, verlangen die beteiligten Kreditinstitute enorme Gebühren. Dr Hinner EDV fragt in diesem Fall noch einmal nach und bittet Sie, die Angaben zu prüfen. Sollte der Fehler auf Ihrer Seite gelegen haben, müssen Sie leider die Gebühren der Bankinstitute übernehmen. Dr Hinner EDV selbst berechnet im Falle der Rücklastschrift keine zusätzlichen Kosten.

Warum ist Nachnahme gleich um 6 Euro teurer? Was passiert bei nicht abgeholten Nachnahmesendungn?

Die Deutsche Post verlangte für die Einlieferung und die Abwicklung einer Nachnahmesendung im Vergleich zu einer normalen Sendung (der CDs) bis Ende 2002 3,25 Euro mehr. Zum 1.1.2003 wurde eine Nachnahme weiter verteuert: Von vorher 6,50 DM Aufpreis zu nun 4 Euro. Dr. Hinner EDV muß diese Kosten zumindest teilweise weitergeben, deshalb kostet die Nachnahme seit 1.1.2003 sechs statt fünf Euro.
Dazu kommt das höhere Risiko: Leider kam es in der Vergangenheit wiederholt vor, daß Nachnahmesendungen nicht angenommen bzw. nach Ablauf der Lagerfrist nicht abgeholt wurden. Bitte stellen Sie daher bei Nachnahme in jedem Fall sicher, daß sich jemand um die Annahme der Sendung kümmern kann. Dieser Hinweis betrifft nach den Erfahrungen der Vergangenheit besonders Behörden und große Firmen sowie Nachnahmesendungen in das Ausland. Bei Nichtannahme von Nachnahmesendungen werden Ihnen die entstandenen Portokosten in Rechnung gestellt, bei speziell für Sie angefertigten CDs auch deren Rechnungsbetrag. Dr. Hinner EDV behält sich vor, Nachnahmebestellungen Dritter ggf. als Betrug juristisch zu verfolgen.

Warum gibt es so viele Linux-Distributionen?

Linux ist eigentlich nur der Kern des Betriebssystems. Die verschiedenen Distributionen unterscheiden sich in Art und Umfang der enthaltenen Programme und Anwendungen. Außerdem gibt es große Unterschiede bei der Installation und Konfiguration, sowie natürlich im Preis.

Was ist an Debian Linux so besonders?

Herausragend sind die Sicherheitsinformationen von Debian (über die Hauptseite) und die Automatismen, falls Sicherheitsupdates notwendig sind. Sicherheit wird immer wichtiger bei Computersystemen und Debian Linux nimmt dieses Thema sehr ernst.
Debian Linux legt großen Wert darauf, daß der Anwender weiß, welche Programme frei verfügbar (Open Source) sind und welche eingeschränkten Nutzungsbedingungen bzw. kommerziellen Verfahren unterliegen.
Ein weiterer Schwerpunkt von Debian Linux ist die Vielzahl an unterstützten Plattformen, d.h. nicht nur IBM-kompatible PCs, sondern auch MacIntosh, SunSparc, Alpha, Arm, Mips, ia64, s390, PowerPC usw. können unter Debian Linux arbeiten.
Debian Linux gilt u.a. aufgrund des großen Umfangs an mitgelieferten Programmen als Linux für fortgeschrittene Computeranwender. Es ist möglich, daß Debian Linux im Vergleich zu anderen Distributionen etwas aufwendiger zu installieren ist. Ein neuer Anwender des Systems kann beim ersten Aufruf des Installationsprogramms dselect vor der schieren Menge an Programmen durchaus den Überblick verlieren. Der große Zeitaufwand ist allerdings sehr gut angelegt, denn spätere Installationen fallen viel leichter, wenn die für den jeweiligen Einsatzzweck benötigten Programme einmal bekannt sind.

Debian Linux ist keine kommerzielle Firma, sondern ein Verbund von vielen hundert Freiwilligen weltweit, die versuchen, ein gutes Betriebssystem zu schaffen.
Sie können Debian Linux auch ohne Produktkosten über FTP herunterladen. Der Vertrieb der CDs erspart Ihnen Aufwand und Ärger dafür.

Wenn Sie zusätzlich die Knoppix-CD bestellen, die auf Debian Linux basiert, können Sie sich über "dmesg" und "lsmod" anzeigen lassen, wie Sie ein Debian System installieren müssen - d.h. welche Module Sie benötigen und welche Hardware auf Ihrem System vorhanden ist.

Geben Sie Hilfestellung?

Gerne, aber im Interesse unserer Kunden ausschließlich diesen. Beachten Sie bitte: Anfragen jedweder Art (E-Mail oder Telefon), die über die reinen Bestellmodalitäten hinausgehen und den Charakter einer EDV-Beratung annehmen, sind in jedem Fall kostenpflichtig, wenn Sie kein Kunde von Hinner EDV sind. Sie werden darauf hingewiesen, daß das Gespräch oder die Anfrage über eine reine Kaufberatung hinausgeht und können dann ggf. das Gespräch abbrechen. Die Mindestkosten sind 5 Euro. Sollten Sie, um eine Rechnungsstellung zu erschweren oder unmöglich zu machen, eine falsche Adresse angeben, werden entsprechend Mahngebühren berechnet.
Direkt nach dem Booten der Installations-DVD wird das DVD-Laufwerk vom Linux-Kernel nicht erkannt, solange das DVD-Laufwerk am internen IDE-Port angeschlossen ist.
Lösung: Das DVD-Laufwerk über einen USB-IDE-Adapter anschließen und über USB booten. Der Installer erkennt das DVD-Laufwerk auch nicht, deshalb in einer weiteren Konsole (Alt-F2) über "mount /dev/sr0 /cdrom" das Laufwerk per Hand einbinden. Oder: Bei "Ein CD-Laufwerk manuell eingeben" als Adresse "/dev/sr0" eintragen.
SATA-Festplatten werden nicht erkannt, wenn sie bei einem der vier Intel-SATA-Anschlüsse eingesteckt sind, deshalb die SATA-Platte bei einem der zwei JMicron SATA-Ports einstecken und darauf Debian installieren. Auf IDE-Festplatten kann ebenfalls nicht installiert werden.

Installation von Debian Lenny 5.0.2 auf einem PPC-Mac (X-Window)

Die automatische Konfiguration von X funktioniert nicht, in der Log-Datei Xorg.0.log wird eine fehlerhafte libxaa.so angezeigt.
Lösung: Mit X -configure eine neue xorg.conf anlegen und diese nach /etc/X11 kopieren, Driver muß "nv" sein.
Installation von KDE mit "apt-get install kde" und "apt-get install kdm"
Evtl. wurde bei der Installation kein Home-Verzeichnis angelegt (entsprechende Fehlermeldung von Gnome). Dann als root in der Konsole "mkdir /home/<user>" und "chown <user>:<user> /home/<user>", wobei <user> für die Kennung des einfachen (nicht root) Benutzer steht.

SuSE: Installation von KDE 3.2.2 [Erfahrungsbericht eines Kunden]

Zum Problem mit dem fehlenden deutschen Sprachmodul bei KDE 3.2.2 noch ein Hinweis für andere Ihrer Kunden:

SuSE: Installation von KDE 3.3.1 [Erfahrungsbericht eines Kunden]

SuSE: Installation von KDE 3.5.1 [Erfahrungsbericht eines Kunden]

SuSE: Downgrade auf KDE 3.5.5 [Erfahrungsbericht eines Kunden]

FreeBSD Installer

Ich kann nicht auf mein CD-ROM Laufwerk zugreifen.

Versuchen Sie als root folgendes:
mkdir  /cdrom    (erzeugt ein Verzeichnis cdrom im Hauptverzeichnis, falls noch nicht vorhanden)
mount  /dev/sr0  /cdrom   (bindet Ihren CD-Brenner als CD-Laufwerk ein und versucht, eine CD anzusprechen).
Wenn Sie keinen CD-Brenner haben, sollten Sie die Gerätekennung des CD-Laufwerks wissen, z.B. /dev/hdc für Master am Secondary IDE Port oder /dev/scd0 für ein SCSI-CD-Laufwerk).
Normalerweise erzeugt man einen Link unter /dev, der auf das richtige Gerät des CD-Laufwerks verweist, also z.B.
ln -s /dev/sr0  /dev/cdrom        (bei sr0: Null und nicht großes o!)
Anschließend geht der Zugriff einfacher, über
mount  /dev/cdrom /cdrom
In einem nächsten Schritt trägt man das CD-Laufwerk noch in /etc/fstab ein, also fügt z.B. mit einem Editor wie joe noch eine weitere Zeile ein wie
/dev/cdrom  /cdrom   iso9660  defaults,ro,user,noauto   0
Dann läßt sich auf eine eingelegte CD zugreifen über
mount  /cdrom
Wenn man die CD wechseln möchte, muß man erst die vorherige CD wieder freigeben:
umount  /cdrom
Ansonsten ist der Auswurfknopf blockiert. Damit die Freigabe problemlos geschehen kann, müssen alle Programme, die auf CD zugegriffen haben, beendet werden bzw. die entsprechenden Verzeichnisse in den Eingabefenstern verlassen werden. Um dieses Programm festzustellen, verwendet man z.B. den Befehl fuser
fuser -v  /cdrom
Für weitere Hilfestellung lesen Sie evtl. das CDROM-HOWTO unter
/usr/share/doc/HOWTO/de-html/DE-CDROM-HOWTO.html mit dem Programm lynx.

Was bedeutet die Fehlermeldung "Socket type not supported"

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn z.B. ein Programm wie tcpdump oder sonstige Netzwerkprogramme auf das Modul "Packet Socket" zugreifen wollen, und dies nicht in den Kernel einkompiliert wurde. Manchmal hilft es, wenn man das Modul af_packet von Hand über modprobe einfügt (dazu muß natürlich dieses Modul kompiliert worden sein).

Der Zugriff auf den USB-Memory-Stick schlägt fehl

Sind neben den nötigen USB-Modulen (z.B. usb_hcd) auch usb_storage und sd_mod geladen? Der Memory-Stick wird als SCSI-Device eingebunden, also z.B.

Wie komme ich mit Debian Linux und ISDN ins Internet?

Dafür gibt es eine Anleitung von Michael Flaig unter http://www.pro-linux.de/t_netzwerk/debian-isdn.html.
 

imagemagick, YBleed: (Debian Squeeze)

(void) ResetMagickMemory(rle_pixels,0,number_pixels);

squid3, Squid Parent: child process n exited due to signal 6 with status 0 (Debian Wheezy)

Gefolgt von "Exiting due to repeated, frequent failures".

Dies betrifft die squid3, Version: 3.1.20-2.2+deb7u2

Anleitung:


cd /root
mkdir squid3
cd squid3
apt-get install dpkg-dev
apt-get source squid3
apt-get build-dep squid3
cp -a squid3-3.1.20/src/MemBuf.h squid3-3.1.20/src/MemBuf.h.orig
cd squid3-3.1.20/
vi src/MemBuf.h - ändern in 'char *space(mb_size_t required) { if (size + required >= capacity) grow(size + required + 1); return buf + size; } // space to add data' [also „>“ in „>=“ ändern und „+ 1“ hinzufügen.]
vi debian/changelog [am Anfang hinzufügen:]
squid3 (3.1.20-2.2+deb7u3) stable-proposed-updates; urgency=medium

* Non-maintainer upload.
* Add bug3869_mk2.patch. Fix sporadic assertion failure. (Closes: #766326)

-- Dr Hinner EDV Sat, 02 May 2015 22:29:19 +0200
debian/rules binary
cp -a /usr/sbin/squid3 /usr/sbin/squid3.wheezy
Zum Vergleich, die alte Version: -rwxr-xr-x 1 root root 3200148 Aug 28 2014 /usr/sbin/squid3
dpkg -i squid3-common_3.1.20-2.2+deb7u3_all.deb
dpkg -i squid3_3.1.20-2.2+deb7u3_i386.deb

Lieferbedingungen

Bei Bestellungen über Internet hat der Kunde ein vierzehntägiges Rückgaberecht. Dies betrifft allerdings nicht von Ihnen bereits entsiegelte CDs oder DVDs.
Bitte stellen Sie sicher, daß die in Ihrer Bestellung angegebene Email-Adresse gültig ist, da Sie sonst die Rechnung nicht empfangen können. Bei Nachnahmelieferungen wird in jedem Fall ausgeliefert, auch wenn Sie keine Email-Adresse angeben. Nicht angenommene Nachnahmesendungen bedeuten nicht automatisch eine Stornierung des Auftrags, zumindest die Porto- und Versandkosten sind in jedem Fall vom Besteller zu tragen.

Hinner EDV tritt nur als Wiederverkäufer der offiziellen Debian/KDE/FreeBSD CDs auf. Darüber hinaus gibt es keine Leistungen und Ansprüche. Alle auf diesen Seiten angegeben Links dienen nur zur Information, es gibt keine Garantie für den Inhalt.
Eingetragene Warenzeichen werden nur zur Illustration verwendet und gehören den Markeninhabern.

Datenschutz

Es versteht sich von selbst, daß sämtliche persönlichen Daten der Kunden (Postadresse, E-Mail-Adresse, Kreditkarten- und Kontoinformationen) vertraulich behandelt und nicht z.B. für Werbezwecke an andere Unternehmen weitergegeben werden. Diese Daten werden zur Abwicklung der Bestellung gespeichert. Sollten Sie dies nicht akzeptieren, geben Sie bitte keine entsprechenden Daten an, sondern eine Codeziffer und lassen Ihre Bestellung von einem Transportdienstleister abholen.
Die Debian-Abteilung von Dr. Hinner EDV möchte ihre bestehenden Kunden ggf. über besondere Vorkommnisse informieren, z.B. wenn eine nach unserer Einschätzung äußerst schwerwiegende Sicherheitslücke des Debian-Linux Systems bekannt werden würde [was allerdings bisher noch nie vorkam]. Falls Sie dies nicht wünschen, vermerken Sie dies bitte im Kommentarfeld bei der Bestellung.

Ein Dank an unsere Kunden

Und zum Abschluß ein Dank an unsere inzwischen über 2000 Kunden aus aller Welt. Besonders gefreut haben uns Kommentare wie:



Zur Hauptseite von Dr. Hinner EDV: Linux
Sämtliche Tipps und Hinweise ohne Gewähr und ohne Garantie für das Funktionieren. Ausprobieren gänzlich auf eigene Gefahr!
Keine Haftung oder Inhaltsverantwortung für externe Links! Soweit gesetzlich zulässig wird eine Haftung komplett ausgeschlossen.
Sämtliche Preise incl. 19% USt für Lieferungen innerhalb Deutschlands / der EU.
USt-IdNr. (VAT-ID): DE178128146
Letzte Überarbeitung: 16. Mai 2018
(c) Dr. Kajetan Harald Hinner EDV, Kochelseestr. 11, D-81371 München / Bayern